Sitzkonfiguration für rollstuhlgerechte Fahrzeuge

Sitzkonfiguration für rollstuhlgerechte Fahrzeuge

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Passagiere in einem rollstuhlgerecht umgebauten Fahrzeug zu transportieren. Im Folgenden finden Sie die verschiedenen Optionen, die wir anbieten. Sie möchten mehr über die Möglichkeiten in Ihrem eigenen Fahrzeug erfahren? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne.

Die Originalbank als Rückbank montieren

Die meisten Fahrzeuge haben eine Rückbank. Diese kann in der Regel nach dem Umbau wieder eingebaut werden. Wenn die Bank hochgeklappt ist, passt der Rollstuhl in das umgerüstete Fahrzeug. Ist die Bank heruntergeklappt, haben Sie Platz für Passagiere.

In einem verlängerten Fahrzeug (einer langen oder Maxi-Version) gibt es manchmal sogar eine 3. Reihe. Diese Bank wird ausgebaut und die Bank in der zweiten Reihe wird wieder an ihrem ursprünglichen Platz montiert. Es ist auch möglich, in der 3. Reihe Dreh-Klapp-Sitze anzubringen.

Feste oder herausnehmbare Sitze

Statt einer Bank können wir auch einzelne Sitze installieren. Diese Sitze werden auf einer Konsole montiert. Sie können zwischen festen und herausnehmbaren Sitzen wählen. Die Sitzbreite beträgt ungefähr 42 cm. In den meisten Fällen passt ein Rollstuhl zwischen die beiden Sitze.

Falls Sie sich für herausnehmbare Sitze entscheiden, hat der Rollstuhlfahrer, wenn die Sitze entfernt wurden, mehr Platz. Wird das Fahrzeug ohne Rollstuhlfahrer genutzt, kann man die Sitze wieder einbauen und Sie können andere Passagiere mitnehmen.

Der Abstand zwischen den Sitzen variiert von Modell zu Modell.

  • Ford Tourneo Connect: 52,6 cm
  • Citroën Berlingo: 61 cm
  • Fiat Doblo: 52 cm
  • Renault Kangoo: 56 cm
  • Volkswagen Caddy: 59 cm

Dreh-Klapp-Sitze (TriflexAir)

Der Vorteil von Dreh-Klapp-Sitzen ist, dass sie sich zur Seite wegklappen lassen. Dadurch haben Sie genug Platz zwischen den Sitzen, um einen Rollstuhlfahrer mitnehmen zu können. Die Sitze bleiben dabei im Fahrzeug. Das ermöglicht viel Flexibilität beim Transport.

Diese Sitze können nur in spezielle Automodelle, wie beispielsweise verlängerte Fahrzeuge oder Taxis, eingebaut werden.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Ihr Kommentar wird innerhalb von 24 Stunden veröffentlicht.

NOCH FRAGEN?

Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

Kontakt
© Copyright 2017 Tripod Mobility